Ralf Benschu


Ralf Benschu Sopranaxophon, Bassclarinette

Von 1987-1991 studierte Ralf Benschu Saxophon und Klarinette an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin.
Seit 1986 arbeitet er freiberuflich als Musiker. Seine Vielseitigkeit und musikalische Offenheit widerspiegeln sich in den verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen, die er gründete, wie dem Duo mit Karsten Intrau (Gitarre), dem Saxophonquartett Meier`s Clan, dem Duo mit Melanie Barth (Akkordeon) oder dem Duo mit dem Gothaer Kirchenmusikdirektor Jens Goldhardt, aus deren Projekt „Orgel & Saxophon“ bislang sechs CD-Produktionen entstanden sind.
Zur Zeit sind sie mit dem Liedermacher Gerhard Schöne on Tour.
Daneben führten ihn Engagements in das Orchester des Friedrichstadtpalastes Berlin und klassische Orchester, in denen er auch als Solist in Erscheinung trat.
Einem breiteren Publikum wurde Ralf Benschu als langjähriger Musiker der Band „Keimzeit“ bekannt.